Von Lehrern für Lehrer und Schüler
Von Lehrern für Lehrer und Schüler

Phonologische Bewusstheit

... bezeichnet die Fähigkeit, die lautlichen Strukturen von Sprache und Schrift zu erkennen, und mit lautlichen Strukturen zu operieren. (Schulte-Körne in: ‘Schreiben und Lesen sicher lehren und lernen’, borgmann, S. 44)

Übungen zur Lautbewusstheit sind in erster Linie mündliche Übungen im Erst-Leselernprozess.

Aber nicht alle Schüler werden dazu mündlich in der Lage sein, und zwar insbesondere deshalb nicht, weil sie nicht so schnell reagieren können wie ihre Mitschüler und weil der (sehr wahrscheinlich gestörte) auditive Wahrnehmungskanal zumindest eine visuelle Unterstützung braucht.

 

Nicht nur für diese Kinder sind vorliegende Übungen vorzüglich geeignet, um das Richtigschreiben zu automatisieren.

 

In unserer  Demo erhalten Sie kompletten Einblick in unser Material.

 

Besuchen Sie auch die homepage von Frau Loubier: www.elkeloubier.de.

Bestellformular.pdf
PDF-Dokument [102.4 KB]

Bundle-Kauf

Beim Kauf eines Bundles

(Dt, En, Ma) erhalten Sie 10% Rabatt.

Wir suchen...

Drei  (von vielen) Rückmeldungen:

  • "Diese Sammlungen sollten an keiner Schule Deutschlands fehlen!"
    Rektor Bürks, Kaden

     
  • "Einfach genial!"
    R. Mielchen, GHS Schafflund

     
  • "Eure Software - ein echter Wahnsinn!"
    V. Kroog, Negast
Bestellformular
Bestellformular.pdf
PDF-Dokument [102.4 KB]